Französisch B1

zurück



Der Kurs ist nicht mehr buchbar.

Mittwoch, 04. März 2020 um 18:30 Uhr

Kursnummer 44425MA
Dozentin Marlies Thein
erster Termin Mittwoch, 04.03.2020 18:30–19:45 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 08.07.2020 18:30–19:45 Uhr
Gebühr 79,00 EUR bei 9 TN 63,20 EUR (ermäßigt)
Ort

Mittelschule Marktbreit
Karl-Zimmermann-Str. 1-2
97340 Marktbreit

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Nachfolgekurs von 192-44421MA
Sie können sich bereits über die wichtigsten Themen des Alltags wie Essen und Trinken, Einkaufen sowie Hobbys unterhalten und können auch schon über Vergangenes und Zukünftiges sprechen. Auf der Niveaustufe B1 lernen Sie jetzt, wie man die Meinung des Anderen erfragt und seine eigene Position, seine Gefühle und Stimmungen beschreibt. Bald sind Sie in der Lage, Handlungen aber auch Charaktere und Verhalten von Personen detailliert zu beschreiben. Sie lernen nicht nur, wie man in typischen Gesprächssituationen zurechtkommt, sondern bekommen in lockerer Atmosphäre viele Einblicke in die Kultur unseres Nachbarlandes. Im Lauf des Kurses starten wir mit dem Niveau B2. Das neue Unterrichtsmaterial wird im Kurs festgelegt.

mitzubringende Materialien

  • Schreibmaterial, ab der 2. Stunde Lehr- und Arbeitsbuch On y va! B1, Lektion 8, ISBN 978-3-19-103354-5

Kurstermine

Dieser Kurs läuft bereits. Vergangene Termine einblenden.

vergangene Termine

# Datum Uhrzeit
1. Mi., 04.03.2020 18:30–19:45 Uhr
2. Mi., 11.03.2020 18:30–19:45 Uhr
3. Mi., 18.03.2020 18:30–19:45 Uhr
4. Mi., 25.03.2020 18:30–19:45 Uhr
5. Mi., 01.04.2020 18:30–19:45 Uhr

anstehende Termine

# Datum Uhrzeit
6. Mi., 22.04.2020 18:30–19:45 Uhr
7. Mi., 29.04.2020 18:30–19:45 Uhr
8. Mi., 06.05.2020 18:30–19:45 Uhr
9. Mi., 13.05.2020 18:30–19:45 Uhr
10. Mi., 20.05.2020 18:30–19:45 Uhr
11. Mi., 27.05.2020 18:30–19:45 Uhr
12. Mi., 17.06.2020 18:30–19:45 Uhr
13. Mi., 24.06.2020 18:30–19:45 Uhr
14. Mi., 01.07.2020 18:30–19:45 Uhr
15. Mi., 08.07.2020 18:30–19:45 Uhr