Lesung: "Schreibagentur Arco und das Apostelprojekt" von und mit Achim Fischer

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 07. Dezember 2022 19:00–21:30 Uhr

Kursnummer 22411OX
Dozent Achim Fischer
Datum Mittwoch, 07.12.2022 19:00–21:30 Uhr
Gebühr gebührenfrei
Ort

Bürgerhaus Ochsenfurt, Raum 2
Kirchplatz 2
97199 Ochsenfurt

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Arco, Inhaber der gleichnamigen Schreibagentur, befasst sich mit ungewöhnlichen, skurrilen, kurzum sonderlichen Fällen, mit denen ihn allerlei skurrile Menschen beauftragen: Eine irrwitzige Steuerschuld zum Beispiel, das Vermeiden der unerträglichen Geräusche beim allabendlichen Lesen vor dem Einschlafen im Bett, das rechtzeitige Erraten der Tagesschausprecher/innen bevor sie aus dem Dunkel sichtbar werden oder die Leitung eines schrillen Erotik-Kunstartikel-Experiments, das auf einen Einfall Kleopatras zurückgeht. In der Regel schreibt Arco dann überzeugende Briefe, die meistens eine befriedigende Lösung bewirken. Bis Luuk van Porten erscheint und von ihm unter massiven Drohungen fordert, „Die vier Apostel“ von Albrecht Dürer aus der Alten Pinakothek in München nach Nürnberg zurückzubringen – Jetzt muss Arco tätig werden. Das Apostelprojekt beginnt.
Vor der Lesung führt Achim Fischer in sein Buch ein, im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Gespräch.