Bürgerreise in unsere Partnerstadt Colditz und zu herausragenden sächsischen Städten

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 09. September 2020 um 06:45 Uhr (5x)

Kursnummer 21611OX
Dozenten Peter Wesselowsky
Werner Binnen
erster Termin Mittwoch, 09.09.2020 06:45–22:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 13.09.2020 06:45–22:00 Uhr
Gebühr 290,00 EUR
Ort

Treffpunkt: Bitte bei Anmeldung erfragen
Ochsenfurt

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Wir fahren von Mittwoch, 9. September bis Sonntag, 13. September 2020 in unsere Partnerstadt Colditz. Auf der Anreise besuchen wir Chemnitz. Die Stadt wartet mit einem eindrucksvollen Stadtbild auf. Sie wurde früher "Sächsisches Manchester" genannt. Südlich, auf einem Ausläufer des Erzgebirges, ließ August der Starke das mächtige Jagdschloss Augustusburg errichten. Danach beziehen wir unser Quartier in Burgstädt in der "Alten Spinnerei". Das Gebäude war von 1893 bis 1991 ein Industriebau für eine Feinspinnerei. Es wurde von 1992 bis 1995, unter Beachtung des Denkmalschutzes, zu einem First-Class-Hotel umgestaltet. Der Donnerstag ist unserer Partnerstadt Colditz gewidmet. Die historische Altstadt wird von dem eindrucksvollen Schloss überragt. Hier wurde nicht nur im Mittelalter sondern auch während des 2. Weltkrieges Geschichte geschrieben. Am Freitag besuchen wir die Messestadt Leipzig. Nach einer Stadtrundfahrt erkunden wir die historischen Stätten der Innenstadt, vom Gewandhaus durch das alte Messeviertel, Passagen um Auerbachs Keller und Thomaskirche, der Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach. Am Samstag besuchen wir, nach der romanischen Klosterkirche Wechselburg, die ehemalige Residenzstadt Altenburg, als Stadt der Spielkarten jedem Schafkopfspieler ein Begriff. Die Rückfahrt am Sonntag führt über Greiz, das bis 1919 Residenz der Fürsten zu Reuß aber auch Mittelpunkt der Vogtländischen Textilindustrie war. Ein Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Plauen, die Stadt der Spitzen, rundet unsere Kulturreise ab.

Wir fahren mit einem modernen Reisebus der Firma Schmidt-Reisen, Gülchsheim, Übernachtung mit Frühstücksbuffet im First-Class-Hotel "Alte Spinnerei". Die Reiseleitung übernimmt Peter Wesselowsky. Wir bieten Begegnungen in unserer Partnerstadt Colditz und Stadtführungen in den vorgenannten Städten. Veranstalter ist der Städtepartnerschaftsverein Ochsenfurt.

Teilnehmerpreis: 290 EUR, für Mitglieder des Städtepartnerschaftsverein 270 EUR. Wir empfehlen das Abschließen einer Reiserücktrittsversicherung. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2020, Anmeldungen über die vhs Ochsenfurt. Vor der Reise findet eine Informationsveranstaltung statt. Der Termin für den Infoabend wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mi., 09.09.2020 06:45–22:00 Uhr
2. Do., 10.09.2020 06:45–22:00 Uhr
3. Fr., 11.09.2020 06:45–22:00 Uhr
4. Sa., 12.09.2020 06:45–22:00 Uhr
5. So., 13.09.2020 06:45–22:00 Uhr