Überland: Mit dem Fahrrad von Dresden nach Indien - Diavortrag Frank Bienewald

zurück



Karten erhältlich an der Kinokasse oder im Vorverkauf in der Buchhandlung am Turm, im Casa-Kino

Sonntag, 06. November 2022 15:30–17:00 Uhr

Kursnummer 21216OX
Dozent Frank Bienewald
Datum Sonntag, 06.11.2022 15:30–17:00 Uhr
Gebühr 14,00 EUR
Ort

Casablanca Programmkino
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Aus unserer Sonderveranstaltungsreihe "Oh, wie schön ist Panama - Reise-Entdeckungen nah und fern" in Zusammenarbeit mit dem Casablanca Programmkino und der ILE MainDreieck

Anders Reisen! Frank Bienewald brachte wie wenig andere diesen strapazierten Slogan auf den Punkt. Nicht nur klimaneutral, sondern auch auf einem Transportmittel mit einer menschgerechten Reisegeschwindigkeit: dem Fahrrad. Im September 2000 kaufte er sich ein billiges, gebrauchtes Fahrrad, um mit eigener Kraft nach Indien zu kommen. Eigentlich wollte er es nach der Ankunft verschenken. Doch 20 Monate später trifft Frank Bienewald mit diesem Rad wieder in Dresden ein. Dazwischen liegt eine faszinierende Radreise über den Balkan, die Türkei, Iran und Pakistan nach Indien. Der Hauptkamm des Himalaya wird überquert und nach der Rückfahrt über Kaschmir fährt Frank Bienewald ausgerechnet am 11. September 2001 über die pakistanische Grenze. Umkehr nach Nepal und West-Ost-Durchquerung, danach die Ostküste entlang nach Südindien und wieder an der Westküste hoch. Nach dem Rückflug nach Frankfurt und dem folgenden "Kulturschock", Akklimatisation an Europa mit Rückfahrt nach Dresden über die Schweiz und Italien. 35 000 km!
Hautnah und ungefiltert ermöglicht die "langsame" Radfahrt nachhaltige Eindrücke von Menschen, Kulturen, Landschaft und Wetter. Dabei richtet Frank Bienewald in diesem opulenten Diavortrag seinen Fokus nie auf sich selbst. In faszinierenden Bildern bringt er die überwältigenden Eindrücke einer Fahrrad-Fahrt von Dresden nach Indien auf die große Leinwand des Casablanca. - Übrigens: Das Fahrrad fährt heute noch.

Karten erhältlich an der Kinokasse
oder im Vorverkauf in der Buchhandlung am Turm, im Casa-Kino

Zur Sonderveranstaltungsreihe "Oh, wie schön ist Panama - Reise-Entdeckungen nah und fern":

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen…Ja aber, was hat er denn noch zu erzählen? Und warum reist er überhaupt? Und wohin reist er? Und wie reist er? Und womit reist er? Reisen zu Zeiten von Internet, Billiganbietern, Bettenburgen, GPS, überfüllten Stränden und Städten, vollgemüllten Berggipfeln und gigantischen Kreuzfahrt-schiffen ist weit entfernt vom romantischen Ideal der Bildungsreise eines Goethe oder den Entdeckungsreisen eines Livingstone. Die Veranstaltungsreihe beleuchtet in vielen Facetten Reisen als gesellschaftliches Phänomen und Herausforderung für die Zukunft.

Weitere Veranstaltungen zu dieser Reihe finden Sie im Programmheft auf Seite 12 oder online unter der Suchfunktion "Panama".