Fränkische Städtebilder in der Literatur - Edda Braun liest Wolfgang Koeppen

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Mittwoch, 05. Oktober 2022 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 21212OX
Dozentin Edda Braun
Datum Mittwoch, 05.10.2022 19:00–20:30 Uhr
Gebühr gebührenfrei
Ort

Stadtbibliothek Ochsenfurt, Vortragsraum
Brückenstraße 1
97199 Ochsenfurt

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Aus unserer Sonderveranstaltungsreihe "Oh, wie schön ist Panama - Reise-Entdeckungen nah und fern" in Zusammenarbeit mit dem Casablanca Programmkino und der ILE MainDreieck

Edda Braun liest aus dem Buch "Proportionen der Melancholie - Drei fränkische Städtebilder" von Wolfgang Koeppen. Den fränkischen Städten Nürnberg, Würzburg und Bayreuth nähert sich Wolfgang Koeppen in seinen ebenso subtilen wie eindringlichen Texten. Im Anschluss an die Lesung erläutert Edda Braun das Konzept hinter Koeppens Büchern. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit zum anregenden Gespräch über Autor, Text und Franken.

Zur Sonderveranstaltungsreihe "Oh, wie schön ist Panama - Reise-Entdeckungen nah und fern":

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen…Ja aber, was hat er denn noch zu erzählen? Und warum reist er überhaupt? Und wohin reist er? Und wie reist er? Und womit reist er? Reisen zu Zeiten von Internet, Billiganbietern, Bettenburgen, GPS, überfüllten Stränden und Städten, vollgemüllten Berggipfeln und gigantischen Kreuzfahrt-schiffen ist weit entfernt vom romantischen Ideal der Bildungsreise eines Goethe oder den Entdeckungsreisen eines Livingstone. Die Veranstaltungsreihe beleuchtet in vielen Facetten Reisen als gesellschaftliches Phänomen und Herausforderung für die Zukunft.

Weitere Veranstaltungen zu dieser Reihe finden Sie im Programmheft auf Seite 12 oder online unter der Suchfunktion "Panama".