Strom und Heizkosten in der Wohnung senken

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Dienstag, 11. Oktober 2022 19:00–21:00 Uhr

Kursnummer 14511KT
Dozent Dipl.-Ing. (FH) Daniel Stumpf
Datum Dienstag, 11.10.2022 19:00–21:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Alte Synagoge Kitzingen, Saal
Landwehrstr. 1
97318 Kitzingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern

Vortrag mit Diskussion
Gerade in Zeiten steigender Energiepreise wollen viele Verbraucher den Strom- und Heizenergieverbrauch in ihrem Haushalt gern senken. Der Referent von der Verbraucherzentrale Bayern erklärt, wie bereits mit einfachen Maßnahmen Kosten eingespart werden können.
Dabei werden im ersten Teil des Vortrags die Unterhaltungselektronik, die Warmwasserbereitung und die Beleuchtung ebenso unter die Lupe genommen wie Großgeräte zum Kühlen, Gefrieren, Waschen und Trocknen.
Die Heizkosten sind in vielen Haushalten der größte Posten auf der Liste der laufenden Ausgaben. Auch aus Klimaschutzsicht ist es wichtig, die Wärme (Energie) im Haus zu halten und damit Kosten zu senken. Daher erklärt der Energieberater im zweiten Teil, wie man die Effizienz der eigenen Heizung steigern und mögliche Wärmeverluste reduzieren kann. Auch auf das richtige Heizen und Lüften wird eingegangen.

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe Energiewende und Klimaschutz im Kitzinger Land in Kooperation mit dem Landratsamt Kitzingen.

Dipl.-Ing. (FH) Daniel Stumpf unabhängiger Energieberater (HWK)