Schenken, Erben, Testament

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Dienstag, 14. Februar 2023 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer 13147WI
Dozentin Grit Rückert
Datum Dienstag, 14.02.2023 19:30–21:00 Uhr
Gebühr 10,00 EUR 8,00 EUR (ermäßigt)
Ort

Historisches Pfarrhaus Wiesentheid, Alban-Wolf-Saal
Am Schlossplatz
97353 Wiesentheid

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Wie wichtig ist es, ein Testament zu erstellen? Was kann und sollte ich hiermit alles regeln? Wer benötigt ein Testament?
Die wenigsten Menschen kennen die gesetzliche Erbfolge und wollen eigentlich, dass ihr Vermögen ganz anders verteilt wird. Selbst ein "Alleinerbe" kann in der Regel nicht über das gesamte vererbte Vermögen verfügen. Erben können in finanzielle Bedrängnis geraten, etwa durch die Geltendmachung von Pflichtteilen oder die Steuerlast. Welche Möglichkeiten gibt es, dies legal zu vermeiden?
Wer selbst entscheiden will, wie sein Vermögen nach seinem Tod verteilt wird, sollte sich hierüber rechtzeitig Gedanken machen. Mit einem sinnvollen und bedachten Testament kann auch Streit zwischen den Erben vermieden und die Erben entlastet werden.
In diesem Vortrag erhalten Sie wertvolle Tipps zur Erforderlichkeit und zu den Gestaltungsmöglichkeiten eines Testamentes.

Falls erforderlich, werden wir diesen Präsenz-Kurs auf Online-Unterricht umstellen. Vor der Umstellung informieren wir Sie. Ihre Entscheidung, ob Sie im Falle einer Umstellung auf Online-Unterricht weiterhin teilnehmen wollen, treffen Sie individuell. Falls Sie den Kurs verlassen, zahlen Sie die Kursgebühren anteilig.

Die technischen Voraussetzungen sind:
- ein Laptop oder PC mit integrierter Kamera, Mikrofon und Lautsprecher
- Internet mit mind. 6.000 DSL Leitung (die Stärke Ihrer Internetleitung können Sie prüfen unter:  www.breitbandmessung.de )
- Browser (bevorzugt Chrome oder Firefox)

Mitzubringende Materialien

  • Schreibmaterial