Die Ilias von Homer – alles andere als ein Schlachtenepos