Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Gesellschaft » Finanzen

Seite 1 von 1

ohne Anmeldung Profit ohne Risiko, Geld für umsonst - geht das?

(Kitzingen, ab Mi., 31.1., 19.30 Uhr )

- Vortrag mit Diskussion -
Mit einfachen Beispielen wird erläutert, warum die Antwort auf diese Frage eine der wichtigsten Grundlagen der modernen Finanzwelt ist.
- Vortrag mit Diskussion -
Erneuerbare Energie ist eines der wichtigsten Themen in den kommenden Jahrzehnten und wird weltweit exponentiell an Fahrt gewinnen. Spätestens seit der Klimakonferenz in Paris, bei der es nahezu einheitliche Zustimmung gab, ist das Thema Klimaschutz in Verbindung mit alternativen, erneuerbaren Energien unumkehrbar.
Einer der Vorzüge, sich diesem Thema anzunehmen ist das "gute" Gefühl, etwas für sich und die Verbesserung der klimatischen Verhältnisse zu tun. Dass man mit "grünen Sparanlagen" auch lukrative Renditen erzielen kann, ist für jeden interessierten Sparer von Bedeutung, denn die Niedrigzinsphase wird uns voraussichtlich noch einige Zeit begleiten. Durch Impact Investing bekommen die Begriffe Kapitalanlage und Rendite eine völlig neue, zeitgemäße Bedeutung. Energie, Bildung, Arbeitsplätze dort schaffen und aufbauen, wo sie vor Ort gebraucht werden, ist bei dieser Anlageform ein hochgestecktes Ziel.
Der Referent erläutert, warum Mehrwerte die nächsten Jahre ausschließlich in Sachwerten, bevorzugt in "grünen" Sparformen erzielt werden, die es ermöglichen, wirtschaftlich erfolgreich, zugleich jedoch verantwortungsvoll mit einer hohen ökologischen und sozialen Wirkung zu investieren. Anhand von Beispielen wird aufgezeigt, wie das Thema heute schon von Global Playern umgesetzt wird und welche Möglichkeiten der Einzelne hat, sich für die Zukunft besser aufzustellen.
Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe Energiewende und Klimaschutz im Kitzinger Land.
Was geschieht unter unseren Füßen? Weshalb können Böden so riesige CO2-Mengen ein- und ausatmen? Haben wir bisher den vielleicht wichtigsten Klimafaktor übersehen - das Leben in den Böden? In Amazonien haben deutsche Forscher 2.000 Jahre alte, extrem fruchtbare Böden entdeckt. Die "Terra-Preta"-Böden wurden von Indianern geschaffen. Aber wie? Nahe Kairo entstand mitten im Wüstensand bester Humus. Was ist das Geheimnis des Aufsehen erregenden "Sekem"-Projektes? In Frankreich wachsen Bäume und Getreide auf denselben Ackerflächen. Liegt hier der Keim für die Landwirtschaft der Zukunft? In der steirischen Ökoregion Kaindorf versucht man auf großen Ackerflächen, Böden durch speziellen Kompost zu verbessern. Was steckt hinter diesem Erfolgsrezept? Landwirte und Forscher suchen überall auf der Welt fieberhaft nach Möglichkeiten für gezielten Humus-Aufbau.
Bis vor kurzem waren Qualitätskriterien für Humus weithin unbekannt. Bis vor kurzem glaubte man, die Art der Bodenbearbeitung sei für das Weltklima ohne Bedeutung. Bis vor kurzem meinte man, die Natur mit Physik und Chemie beherrschen zu können. Jetzt schlägt die Natur zurück. Wollen wir in der Natur nicht als Schädlinge wirken, müssen wir die entscheidenden Zusammenhänge erkennen: Was bewirken Bodenlebewesen? Was geschieht durch Düngung? Was richten schwere Pflüge an? Und vor allem: Wie entsteht Humus, der CO2 bindet und damit das Klima entlastet? In diesem Film erklären die kompetentesten Boden-Wissenschaftler die wichtigsten Zusammenhänge.
Die dramatischen Zusammenhänge zwischen Bodennutzung und Klimawandel sind bislang kaum bekannt - oder sie werden verschwiegen. Global verursacht die Landwirtschaft durch die intensive, rücksichtslose Bearbeitung von Böden etwa 30 Prozent der gefährlichen Treibhausgas-Emissionen. Aber eben in der Landwirtschaft liegt auch die vergessene Chance für die Rettung des Klimas. Denn neueste Forschungsergebnisse zeigen: gezielter Humusaufbau gewährleistet eine nachhaltige CO2-Bindung. Dieser Film führt Sie auf eine Entdeckungsreise rund um die Welt. Er zeigt, was wir von unseren Vorfahren lernen können und wie es vor der eigenen Haustür gelingt, die Zukunft zu gestalten. Er deckt schonungslos die Sünden der Intensiv-Landwirtschaft auf und zeigt, wie engagierte Menschen moderne Lösungen entwickeln.
Moderation: vhs Kitzingen
Der Filmabend ist Teil der Veranstaltungsreihe Energiewende und Klimaschutz im Kitzinger Land.
In schwierigen Zeiten weniger Sorgen haben und unabhängig bleiben - dieser Wunsch ist realistisch, wenn man rechtzeitig wichtige Entscheidungen rund um die persönliche Vorsorge getroffen hat. Die Themen Vorsorge- und Betreuungsvollmacht, Patientenverfügung, Zeit der Pflege und das Testament sind entscheidend für die eigene Lebensqualität und die Würde im Alter. Möchten Sie Klarheit haben, dass die gesetzlichen Vorgaben mit Ihrem Willen übereinstimmen? Das erworbene Wissen unterstützt Sie dabei, dass Sie Ihre Zukunft selbst regeln können bzw. Dienstleistern die richtigen Fragen stellen. Niemand kann Ihr Leben so gut wie Sie selbst regeln. Sie erhalten an diesem Abend Tipps (keine Rechtsberatung), so dass Sie eine Entscheidungsgrundlage haben. Generationenberatung heißt auch Gestaltungsmöglichkeiten kennenzulernen, wie Ihr Lebenswerk möglichst erbschafts- und abgeltungssteuerfrei und sicher Ihren Erben zufließt, auch wenn Sie Ihr Eigentum heute noch nicht aus der Hand geben wollen. Mindestens genauso wichtig ist die Auseinandersetzung mit einem persönlichen Plan B für kinderlose Singles.

freie Plätze Einkommensteuererklärung mit ELSTER

(Kitzingen, ab Sa., 18.11., 10.15 Uhr )

Sie möchten Ihre Einkommensteuererklärung mit ELSTER übermitteln?
In diesem Kurs wird Ihnen vermittelt, wie Sie vorgehen müssen, um ELSTER nutzen zu können. Anhand eines Beispielfalles werden Sie danach mit der Programmhandhabung schrittweise vertraut gemacht und auf die Vorteile und Risiken der Nutzung der kostenlosen Software der Finanzverwaltung hingewiesen. Dabei stehen sowohl gesetzliche als auch formularmäßige Neuerungen der aktuellen ESt-Erklärung gegenüber den Steuererklärungen der Vorjahre im Fokus. Fragen der Kursteilnehmer werden gerne beantwortet.
Der Kurs bereitet wegen seiner systematischen Ausrichtung natürlich auch auf die Einkommensteuererklärung für nachfolgende Jahre vor.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs ist sowohl für absolute Anfänger als auch für "steuerlich Fortgeschrittene" geeignet. Inwieweit die Kursgebühren steuerlich absetzbar sind, wird im Kurs besprochen.
Gemeinsam mit den Kursteilnehmern werden gängige Kapitalanlagen auf Kosten, Risiken und Nettorendite durchleuchtet. Fragen dazu werden so weit wie möglich beantwortet. Folgende Kapitalanlagen sind Gegenstand des Kurses: Tages- und Festgelder, klassische und fondsgebundene Rentenversicherungen, Banksparpläne, Renten- und Aktienfonds. Dazu werden die Auswirkungen von Inflation von Geldanlagen dargestellt.
Kluge Frauen sorgen vor, denn: Besser in guten Zeiten die Dinge gut und im Guten regeln, als schlecht in schlechten Zeiten.

  1. Teil: Vorsorge bei Risiken des Alltags: Unfall, Berufsunfähigkeit, Pflege, Tod.

  2. Teil: Frauen leben länger als Männer, die Frage ist nur, wovon?

  3. Teil: Schaffen Sie sich ein Stück Unabhängigkeit! Budgetplanung, Anlegermentalität, Strukturierung der Geldanlagen.


Die Referentin ermutigt Sie, Ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen. Der Kurs ermöglicht Ihnen, die richtigen Fragen bei der Finanzplanung zu stellen, zu wissen, auf was es ankommt und zu erkennen, wo die Schwachstellen und Stolpersteine sind. Ziel ist, den Überblick über die nötigen Schritte zu bekommen.
Investieren Sie in Ihre Zukunft!

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

ohne Anmeldung
ohne Anmeldung
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
nicht online buchbar
nicht online buchbar

Kontakt

Volkshochschule Kitzingen
Hindenburgring Süd 3
97321 Kitzingen

Tel.: 09321 92994545
Fax: 09321 92994599
E-Mail: vhs@stadt-kitzingen.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag

09:00 - 11:30 Uhr

 

14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag

09:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 17:00 Uhr

Freitag

09:00 - 13:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen