Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Kalender

Veranstaltungen am 09.01.2018:

Seite 1 von 1

Was geschieht unter unseren Füßen? Weshalb können Böden so riesige CO2-Mengen ein- und ausatmen? Haben wir bisher den vielleicht wichtigsten Klimafaktor übersehen - das Leben in den Böden? In Amazonien haben deutsche Forscher 2.000 Jahre alte, extrem fruchtbare Böden entdeckt. Die "Terra-Preta"-Böden wurden von Indianern geschaffen. Aber wie? Nahe Kairo entstand mitten im Wüstensand bester Humus. Was ist das Geheimnis des Aufsehen erregenden "Sekem"-Projektes? In Frankreich wachsen Bäume und Getreide auf denselben Ackerflächen. Liegt hier der Keim für die Landwirtschaft der Zukunft? In der steirischen Ökoregion Kaindorf versucht man auf großen Ackerflächen, Böden durch speziellen Kompost zu verbessern. Was steckt hinter diesem Erfolgsrezept? Landwirte und Forscher suchen überall auf der Welt fieberhaft nach Möglichkeiten für gezielten Humus-Aufbau.
Bis vor kurzem waren Qualitätskriterien für Humus weithin unbekannt. Bis vor kurzem glaubte man, die Art der Bodenbearbeitung sei für das Weltklima ohne Bedeutung. Bis vor kurzem meinte man, die Natur mit Physik und Chemie beherrschen zu können. Jetzt schlägt die Natur zurück. Wollen wir in der Natur nicht als Schädlinge wirken, müssen wir die entscheidenden Zusammenhänge erkennen: Was bewirken Bodenlebewesen? Was geschieht durch Düngung? Was richten schwere Pflüge an? Und vor allem: Wie entsteht Humus, der CO2 bindet und damit das Klima entlastet? In diesem Film erklären die kompetentesten Boden-Wissenschaftler die wichtigsten Zusammenhänge.
Die dramatischen Zusammenhänge zwischen Bodennutzung und Klimawandel sind bislang kaum bekannt - oder sie werden verschwiegen. Global verursacht die Landwirtschaft durch die intensive, rücksichtslose Bearbeitung von Böden etwa 30 Prozent der gefährlichen Treibhausgas-Emissionen. Aber eben in der Landwirtschaft liegt auch die vergessene Chance für die Rettung des Klimas. Denn neueste Forschungsergebnisse zeigen: gezielter Humusaufbau gewährleistet eine nachhaltige CO2-Bindung. Dieser Film führt Sie auf eine Entdeckungsreise rund um die Welt. Er zeigt, was wir von unseren Vorfahren lernen können und wie es vor der eigenen Haustür gelingt, die Zukunft zu gestalten. Er deckt schonungslos die Sünden der Intensiv-Landwirtschaft auf und zeigt, wie engagierte Menschen moderne Lösungen entwickeln.
Moderation: vhs Kitzingen
Der Filmabend ist Teil der Veranstaltungsreihe Energiewende und Klimaschutz im Kitzinger Land.

nicht online buchbar Kraftzentrum Beckenboden - für Frauen und Männer

(Kitzingen, ab Di., 9.1., 9.30 Uhr )

Der Beckenboden muss stabil sein, halten und gleichzeitig durchlässig sein. Bei Frauen sind die Muskeln des Beckenbodens oft zu elastisch, bei Männern dagegen eher unelastisch. Im Laufe des Kurses lernt man seinen Beckenboden durch einfache Wahrnehmungs-, Atmungs- und kräftigende Übungen besser kennen. Beckenbodentraining entlastet die Gelenke, die Wirbelsäule und hat somit unmittelbaren Einfluss auf den gesamten Körper. Ein funktionsfähiger Beckenboden schützt vor Inkontinenz und hat Einfluss auf die Sexualität der Menschen. Er gilt als Nährboden unserer Gefühle. "Schmetterlinge im Bauch", "aus dem Bauch heraus entscheiden" und mehr Redewendungen deuten darauf hin. Die Teilnehmer/innen brauchen eine normale körperliche Fitness, d. h. sie sollten fähig dazu sein, sich selbstständig auf den Boden abzulegen und auch wieder aufzustehen. Bei akuten Beschwerden nach Operationen informieren Sie sich vor der Anmeldung bei Ihrem Arzt.

nicht online buchbar Tanz & Fitness - für Mädchen ab 6 Jahren

(Kitzingen, ab Di., 9.1., 15.45 Uhr )

In Kooperation mit der Turngemeinde Kitzingen.
Bewegung zur Musik mit Aerobic-Elementen.
Tanzerfahrungen sind Voraussetzung, ansonsten bitte zunächst den Anfängerkurs am Freitag (Kurs-Nr. D4472) besuchen.

nicht online buchbar Kick- und Thaiboxen - für Teens im Alter von 9 - 14 Jahren

(Kitzingen, ab Di., 9.1., 17.00 Uhr )

In Kooperation mit Bodypower Kitzingen.
Möchtest Du Dich richtig verausgaben und alles geben? Dann solltest Du Dir diesen Fun Fight nicht entgehen lassen. Wir trainieren nicht für den Wettkampf, sondern weil es uns Spaß macht. Bei Kick- und Thaiboxen trainiert man den ganzen Körper von Kopf bis Fuß und lernt seinen Körper neu kennen. Werde selbstbewusster durch Deine Stärken, die Du neu entdeckst.
Im Bodypower ist eine Getränkeflat für 2,00 EUR pro Tag erhältlich.

nicht online buchbar TRX Suspension Training

(Kitzingen, ab Di., 9.1., 17.15 Uhr )

In Kooperation mit "balance - Ihre Fitnesslounge".
Bei den Übungen mit dem TRX-Seil- und-Schlingensystem kommt permanent das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand zum Einsatz. Dieses Ganzkörpertraining erzielt aufgrund seiner Intensität sichtbare Trainingseffekte in kürzester Zeit.
Hinweis: Im "balance" ist eine Getränkeflat für 1,50 EUR pro Tag erhältlich (Wasser und Mineralgetränke).

nicht online buchbar Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining

(Kitzingen, ab Di., 9.1., 18.30 Uhr )

In Kooperation mit "balance - Ihre Fitnesslounge".
Gezieltes Training mit Cardio- und Fitness-Geräten zur Verbesserung oder Erhaltung der körperlichen Fitness unter fachlicher Anleitung.
Das Fitnesstraining ist auch sehr gut für ältere Personen geeignet.
Für einen Aufpreis von 20,- EUR ist die anschließende Nutzung der Sauna möglich.
Hinweis: Im "balance" ist eine Getränkeflat für 1,50 EUR pro Tag erhältlich (Wasser u. Mineralgetränke).

nicht online buchbar ZUMBA®-Fitness

(Kitzingen, ab Di., 9.1., 19.00 Uhr )

In Kooperation mit Bodypower Kitzingen.
Bist du Feuer und Flamme für lateinamerikanische Musik, dann ist ZUMBA®-Fitness genau das richtige für Dich, eine perfekte Kombination aus Tanzen und Fitness. Die Bewegungen sind leicht zu lernen und bringen Dich zum Schwitzen. Spaß und viele verbrannte Kalorien sind angenehme Nebeneffekte. Tanz am besten gleich los.
Im Bodypower ist eine Getränkeflat für 2,00 EUR pro Tag erhältlich.
Kursleitung: Bodypower Team

nicht online buchbar Indoor Cycling

(Kitzingen, ab Di., 9.1., 19.00 Uhr )

In Kooperation mit Bodypower Kitzingen.
Gruppendynamisches Fahrradprogramm mit hoher Motivationsrate. Ausdauersteigernd, mit starkem Kalorienverbrauch. Fettverbrennungstraining: Fahrradprogramm mit niedrigerer Intensität - für Einsteiger geeignet. Indoor Cycling (Basic).
Im Bodypower ist eine Getränkeflat für 2,00 EUR pro Tag erhältlich.
Kursleitung: Bodypower Team

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

ohne Anmeldung
ohne Anmeldung
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
nicht online buchbar
nicht online buchbar

Kontakt

Volkshochschule Kitzingen
Hindenburgring Süd 3
97321 Kitzingen

Tel.: 09321 92994545
Fax: 09321 92994599
E-Mail: vhs@stadt-kitzingen.de

Öffnungszeiten ab 9.1.2018

Während des Semesters:

Montag

09:00 - 11:30 Uhr

 

14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag

13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 17:00 Uhr

Freitag

09:00 - 13:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen