Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Warum man Frösche küssen sollte - Wie man sein eigenes Potential befreit


Zu diesem Kurs


- Vortrag mit Diskussion -
Einen Frosch zu küssen bedeutet ein Wagnis einzugehen, man weiß schließlich nicht, was man bekommt. Das Leben kann eine Herausforderung sein. Man muss Entscheidungen treffen, mit Veränderungen zurechtkommen und gleichzeitig will man dabei zufrieden und glücklich sein. Letztlich kommt man an den Punkt, an dem man sich die Frage stellt "Wer bin ich eigentlich?"
Die Antwort darauf ist nicht der Abschluss, sondern der Neubeginn im Rad des Lebens. Der Vortrag bietet Ihnen die Gelegenheit, die Hilfsmittel und Möglichkeiten zu finden, mit denen Sie sich "selbst entdecken" können. In der Selbstfindung liegt das Potential für mehr Glück und Zufriedenheit. Sie sind herzlich zu einer Entdeckungsreise eingeladen, an deren Ende Sie sehr wahrscheinlich einen Frosch gerne küssen werden.

Kursnr.: E4122
Kursgebühr: 4,00 €


Termin(e)

Datum Zeit Ort
14.03.2018 19:30 - 21:30 Uhr Alte Synagoge, Saal

Verfügbarkeit

ohne Anmeldung ohne Anmeldung



Kursort(e)

Alte Synagoge, Saal
Landwehrstr. 1
97318 Kitzingen

Dozent(en)

Zurück

Unsere Programmbereiche

ohne Anmeldung
ohne Anmeldung
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
nicht online buchbar
nicht online buchbar

Kontakt

Volkshochschule Kitzingen
Hindenburgring Süd 3
97321 Kitzingen

Tel.: 09321 92994545
Fax: 09321 92994599
E-Mail: vhs@stadt-kitzingen.de

Öffnungszeiten ab 9.1.2018

Während des Semesters:

Montag

09:00 - 11:30 Uhr

 

14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag

13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 17:00 Uhr

Freitag

09:00 - 13:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen