Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Weinbergsführung - Exkursion durch die unbereinigte Weinbergslage "Theilheimer Altenberg" mit Weinprobe im Weinberg


Zu diesem Kurs


Die Liebe zur Natur und zum Wein veranlasste die Familie Wallrapp 1984, erstmals einen Weinberg anzulegen und diesen ökologisch zu bewirtschaften. Ihre Weinberge liegen allesamt in der Weinbergslage "Theilheimer Altenberg" - unbereinigt, urwüchsig und in natürlichem Zustand. Hier gibt es noch die alten Weinbergsmauern, Steinrutschen, Hohlwege, Hecken und die typischen Weinbergsgehölze.
Bei ihrer Arbeit nutzen sie die Energie der Mondphasen, soweit dies möglich ist. So begleiten, schützen und unterstützen sie die Reben durch die gesamte Vegetationsperiode hindurch. Damit bleibt die Bodenfruchtbarkeit auch für die nachfolgenden Generationen erhalten. Ihr ganzes Engagement und ihre Leidenschaft gilt deshalb dem ökologischen Weinbau, einer Wirtschaftsweise für Mensch und Natur, für Körper, Seele und Geist. Ihr Ziel ist es, den Ausdruck und die Frucht der Traube im Glas wiederzufinden. Ihre Weine werden auch von Veganern sehr geschätzt, da sie keinerlei Schönungsmittel verwenden und somit die Weine rein pflanzlichen Ursprungs sind. Sie sind Freunde trockener Weine, da diese ihren Charakter am ehrlichsten zeigen. Dabei setzen sie auf bewährte Sorten wie den typisch fränkisch-trockenen Silvaner in seiner mineralischen neutralen Art, den fruchtigen Müller-Thurgau, die duftige Scheurebe, den blumigen Bacchus, den rassigen Riesling und die auf der Maische vergorenen farbkräftigen Rotweine Domina und Dornfelder. Ergänzt werden die traditionellen Sorten mit widerstandsfähigen und pilztoleranten Neuzüchtungen, wie den Johanniter oder den Regent.
Erleben Sie die einzige nicht flurbereinigte Weinlage in Franken und genießen Sie bei einer abschließenden Weinprobe den individuellen Charakter ökologisch erzeugter Weine.

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und robuste Schuhe

Kursnr.: E5053
Kursgebühr: 20,00 € inkl. 5 Weinproben und Brot


Termin(e)

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Verfügbarkeit

nicht online buchbar nicht online buchbar



Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

Edgar Wallrapp

Zur Zeit keine

leider kein Bild von Edgar Wallrapp

Zurück

Unsere Programmbereiche

ohne Anmeldung
ohne Anmeldung
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
nicht online buchbar
nicht online buchbar

Kontakt

Volkshochschule Kitzingen
Hindenburgring Süd 3
97321 Kitzingen

Tel.: 09321 92994545
Fax: 09321 92994599
E-Mail: vhs@stadt-kitzingen.de

Öffnungszeiten ab 9.1.2018

Während des Semesters:

Montag

09:00 - 11:30 Uhr

 

14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag

13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 17:00 Uhr

Freitag

09:00 - 13:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen