Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Tomaten und andere Gemüse anziehen und pflegen


Zu diesem Kurs


- Vortrag mit Diskussion -
In Kooperation mit "open house - Projektwerkstatt für nachhaltige Lebensentwürfe".
Um im Garten und in der Küche aus einer großen Vielfalt an Gemüsen auswählen zu können ist es praktisch, die Jungpflanzen dafür selbst anzuziehen. Das Sorten-Angebot bei Saatgut ist wesentlich größer als bei Jungpflanzen. Im eigenen Garten oder auf dem Balkon wachsen, wenn man selbst aussät, genau die Sorten, die einem am besten gefallen. Gerade bei den Tomaten ist das Sortiment riesig und es macht Spaß, seine eigenen Jungpflanzen vom Aussäen, über die Keimung, das Pikieren und Auspflanzen heranwachsen zu sehen. Aber auch bei anderen Gemüsen wie Paprika, Chili, Auberginen und Kohl ist es einfach spannend zu beobachten, wie die kleinen Pflanzen sich aus dem winzigen Samen entwickeln und sich später zu ihrer vollen Größe entfalten. Gerade die Aussaat und Anzucht von Gemüsepflanzen ist nicht schwierig und gelingt auch ungeübten Gärtnerinnen und Gärtnern.

Kursnr.: E1745
Kursgebühr: 4,00 €


Termin(e)

Datum Zeit Ort
22.03.2018 19:30 - 21:30 Uhr Alte Synagoge, Saal

Verfügbarkeit

ohne Anmeldung ohne Anmeldung



Kursort(e)

Alte Synagoge, Saal
Landwehrstr. 1
97318 Kitzingen

Dozent(en)

Zurück

Unsere Programmbereiche

ohne Anmeldung
ohne Anmeldung
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
nicht online buchbar
nicht online buchbar

Kontakt

Volkshochschule Kitzingen
Hindenburgring Süd 3
97321 Kitzingen

Tel.: 09321 92994545
Fax: 09321 92994599
E-Mail: vhs@stadt-kitzingen.de

Öffnungszeiten ab 9.1.2018

Während des Semesters:

Montag

09:00 - 11:30 Uhr

 

14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag

13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 17:00 Uhr

Freitag

09:00 - 13:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen