Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Gesundheit und Fitness » Emotionale, geistige und soziale Kompetenz

Seite 1 von 1

freie Plätze Im Jetzt sein - wie kann es gelingen

(Kitzingen, ab Mi., 14.3., 19.00 Uhr )

Achtsamkeit ist in aller Munde. Auf dem Kissen sitzen, atmen und die Gedanken schweigen endlich, oder? Achtsamkeit ist nicht Meditation. Achtsamkeit ist eine Alltagsübung, die wir hervorragend in unser Leben einbauen können. Genau das werden wir uns anschauen - wie kann ich mich in meinem ganz normalen Alltag ohne viel Aufwand wunderbar darin üben, aus dem Gedankenkarussell im Kopf auszusteigen und in dem aufzugehen, was ich gerade ohnehin zu tun habe? Kleine, kurze praktische Einheiten folgen einer Betrachtung der Frage, was Achtsamkeit ist und was wir davon haben, achtsam zu sein. Alle Übungen sind in der Praxis erprobt und eignen sich für jeden, der einen einfachen Einstieg in die Achtsamkeit sucht, der ohne großes Tamtam umsetzbar ist.
Viele Menschen besitzen eine außergewöhnliche Intuition und Sensibilität. Schon der ganz normale Alltag und insbesondere die Anforderungen im Beruf sind für diese Menschen eine ganz besondere Herausforderung. Aufgrund ihrer feinen Sensoren reagieren sie viel gefühlvoller auf Sinneseindrücke, Umweltreize und verschiedene Stimmungen. Es kostet sie sehr viel Kraft, die vielen Reize aufzunehmen und zu verarbeiten. Das läuft unbewusst ab und macht sich meist erst dann bemerkbar, wenn eine Reizüberflutung sie "erdrückt". Geplagt von Selbstzweifeln versuchen sie dann, ihre Begabung zu maskieren oder sogar abzulegen. Finden Sie sich hier wieder? Dann sind Sie nicht alleine. Und es ist Zeit für einen Perspektivenwechsel. Die hohe Wahrnehmungsfähigkeit, die Sie in sich tragen, bietet enorme Potenziale und die Gelegenheit, das Leben intensiv zu fühlen und zu genießen. Stellen Sie ab sofort Ihre Stärken in den Vordergrund. In diesem Kurs erarbeiten wir, wie Sie als (hoch)sensibler und empathischer Mensch Ihre persönlichen Eigenschaften selbstbewusst einsetzen können. Sie erhalten wichtige Impulse für ein gutes Selbstwertgefühl. Dabei helfen uns gemeinsame Gespräche, sowie Entspannungs- und kurze Gruppenübungen.
Unser Leben ist sehr komplex und dynamisch geworden - und vor allem in ständigem Wandel. Jeder Mensch muss lernen, mit diesen chancenreichen und herausfordernden Lebenssituationen Tag für Tag zurechtzukommen. An diesem Auftrag können wir uns aufarbeiten und ausbrennen oder über uns selbst hinauswachsen und eine neue Lebensqualität schaffen.
In diesem Workshop lernen wir mit individuellen Alltagsbedingungen selbstwirksam umzugehen. Der Workshop ermöglicht Handlungsspielräume zu erkennen und Resilienz gezielt zu trainieren.

Anmeldung möglich Hypnose bis Selbsthypnose - Erleben und lernen

(Kitzingen, ab Sa., 21.4., 10.00 Uhr )

In der Hypnose erreichst du den tiefenentspannten Zustand, der Trance genannt wird. Leider ist er weniger spektakulär als es sich die meisten vorstellen. Denn du erlebst täglich mehrere Male eine Trance. Kurz vor dem Einschlafen, wenn du ein Buch liest, beim Tanzen, Tagträumen usw.
Deshalb kommt jeder Mensch leicht in einen hypnotischen Zustand. Es ist lediglich die Frage: Wie schnell? Durch kurze Tests wird festgestellt, wie es bei dir ist. Du erlebst eine Gruppenhypnose, lernst verschiedene Einleitungen kennen, Entspannungshypnose, Heilhypnose, Trancereise, Ausleitungen und natürlich, wie du dich in Zukunft selbst hypnotisierst.
Die Arbeit mit medizinischer Hypnose bringt dich in emotionale Prozesse. Begleitet wirst du von einer erfahrenen zertifizierten Hypnosetherapeutin (mit dreijähriger Ausbildung in Hypnose). Vor Beginn des Kurses wird dir ein Fragebogen zugemailt/zugesandt, um sicher zu stellen, dass du gut begleitet werden kannst.
In der Arbeit mit dem Pferd bekommen wir Einblick in unsere persönlichen Verhaltensweisen, Absichten und Wertvorstellungen. Das Pferd dient uns durch seine Unvoreingenommenheit als Spiegel unseres Selbst und deckt unsere Gefühle und Bedürfnisse auf. Wir werden Übungen mit dem Pferd machen und über das Erlebte reflektieren. Jeder Teilnehmer bringt eigene Themen mit ein, wie z. B.
- Grenzen setzen/Nein-Sagen
- Mein eigenes Tempo finden
- Kommunikation
- Klarheit
Die Arbeit mit den Pferden findet in einer kleinen Halle statt, die Nacharbeit in einem Besprechungsraum.
Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe mit maximal 6 Teilnehmern in geschützter Atmosphäre. Es ist keine Reit- oder Pferdeerfahrung notwendig, da die Arbeit kein Reiten beinhaltet.
Sind Sie engagiert im Beruf, Ehrenamt, Hausfrau, Ehefrau, Mutter, Oma, Pflegende? Sie wollen Ihre Aufgaben und Rollen gut ausfüllen und merken, dass Ihnen das zunehmend schwerer fällt. Vielleicht fühlen Sie Unzufriedenheit und fragen sich: "Wo bleibe ich?". Ihr Körper reagiert möglicherweise mit körperlichen Anzeichen von Stress und Überlastung.
Wenn Sie gut für sich sorgen, können Sie auch gut für andere da sein, sich wohl fühlen und gesund bleiben.
Themen und Ziele dieses Kurses:
- Standortbestimmung
- Gefühle und Gedanken achtsam wahrnehmen
- Stressabbau und Zentrierung mit Klopfakupressur
- Innere Antreiber kennen lernen
- Wünsche und Bedürfnisse definieren
- alte hinderliche Glaubenssätze aufspüren und neue stärkende Glaubenssätze finden und verankern
- Selbstbewusstsein stärken
- persönliche Kraftquellen und Ressourcen finden
Dieser Kurs soll Ihnen helfen zu entschleunigen, Stress abzubauen und einen achtsamen, liebevollen Umgang mit sich selbst zu pflegen, damit Sie gestärkt und mit Freude Ihre Anforderungen im Leben meistern können.
Bei unserem 5. Treffen geht es darum, sich über ausprobierte Strategien auszutauschen, Mut zu machen trotz eventueller Hindernisse bei der Umsetzung neuer Ideen im Alltag.
Wir wollen uns inspirieren, weiter "dran" zu bleiben und gute Ansätze festhalten und bereits erreichte positive Veränderungen würdigen.
Jede Teilnehmerin erhält eine "Basis-Klopfanleitung" für zuhause.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

ohne Anmeldung
ohne Anmeldung
freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
nicht online buchbar
nicht online buchbar

Kontakt

Volkshochschule Kitzingen
Hindenburgring Süd 3
97321 Kitzingen

Tel.: 09321 92994545
Fax: 09321 92994599
E-Mail: vhs@stadt-kitzingen.de

Öffnungszeiten ab 9.1.2018

Während des Semesters:

Montag

09:00 - 11:30 Uhr

 

14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag

13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 17:00 Uhr

Freitag

09:00 - 13:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen